Der Artemis Tempel in Ephesus

Der Tempel der Artemis stand auf einer Grundfläche von 55 x 115 m. und besaß 127 Säulen. Er wurde am 21.07.356 v. Chr. von Herostratos in Brand gesteckt und etwa um 300 v. Chr. wieder aufgebaut. 262 n. Chr. wurde er schließlich von den Goten zerstört.

 

Pyramiden Zeuss Grabmal Gärten Koloß Leuchtturm

zurück zur Hauptseite