Die kaiserlichen Foren

Im 1. Jahrhundert n. Chr. fand eine Reihe wesentlicher Erneuerungen sowohl in der Architektur als auch in der Bauweise Roms statt, die zu einem erkennbar neuen Stil führten. Die Bautätigkeit erreichte ihren Höhepunkt im frühen 2. Jahrhundert, während der Regierungszeit Trajans. Eine Schlüsselfigur ist Trajans Architekt Apollodor aus Damaskus, dessen persönliches Verdienst der Entwurf der Trajansthermen und des Trajansforums war.

Eine Rekontruktion, die einen Überblick über das Froum Romanum (im Vordergrund) und die kaiserlichen Foren gibt. Der grosse Komplex des Trajanforums ist in der linken oberen Hälfte der Zeichnung deutlich zu sehen.

Ein Plan der kaiserlichen Foren, von denen das Trajanforum das grösste war.

 

Seitenindex
das kaiserliche Rom

 zur Hauptseite